EU-PATIENTEN.DE

  • Erläuterungen zu den verschiedenen Wegen zur Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistern im Rahmen der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung.
  • Informationen der Patienten über die Rechte und Pflichten der Beteiligten auf dem Gebiet der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung.
  • Aufzeigen der Kostenübernahmemöglichkeiten des jeweils zuständigen Krankenversicherungsträgers.
  • Erklärung der jeweiligen Vor- und Nachteile wenn mehrere Varianten/Anspruchsgrundlagen in Betracht kommen.
  • Klärung von Rechnungen.
Weiterführende Informationen finden Sie unter EU-PATIENTENÖffnet in neuem Fenster
keine

Wir haben keine Fristen. Es kann aber sein, dass eine Frist einzuhalten ist, z. B. für

  • die Beantragung einer Leistung
  • den Widerspruch zu einer Ablehnung der Krankenkasse für eine Kostenzusage
im Regelfall  zwei Arbeitstage

Verfügbare Sprachen: Englisch und bei telefonischer Beantwortung auch Spanisch und Französisch möglich.

Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland - Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland, Nationale Kontaktstelle für die Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung
+49 228 9530-800
+49 228 9530-802
+49 228 9530-801
info@eu-patienten.de

Verantwortlich für den Inhalt
Nationale Kontaktstelle für die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
31.08.2020