Parkausweis für Schwerbehinderte Unfortunately this specification of service has not yet been completely translated.

Schwerbehinderte Menschen mit außergewöhnlicher Gehbehinderung oder blinde Menschen (Merkzeichen "aG" oder "Bl" im Schwerbehindertenausweis) können einen Parkausweis erhalten.

Parkerleichterungen (außer der Nutzung der Behindertenparkplätze) erhalten auch schwerbehinderte Menschen, die die Zuerkennung des Merkzeichens "aG" nur knapp verfehlen. Ihr Landratsamt bzw. die Verwaltung Ihrer kreisfreien Stadt stellen bei Vorliegen bestimmter gesundheitlicher Voraussetzungen eine entsprechende Bescheinigung aus, die der örtlichen Straßenverkehrsbehörde vorgelegt wird. Diese Parkerleichterungen gelten seit 2009 für das ganze Bundesgebiet.

Der Antrag ist persönlich oder durch einen bestellten Betreuer einzureichen.


  • Lichtbild

  • Kopie des Schwerbehindertenausweises

  • Bescheinigung des Landratsamtes bzw. der Stadtverwaltung (Schwerbehindertenfeststellungsbehörde) für die Straßenverkehrsbehörde zum Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung zur Bewilligung von Parkerleichterungen



Responsible for the content
Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit

Last update or date of publication
25.06.2012