Personalausweis Ausstellung neu wegen sonstiger Namensänderung Unfortunately this specification of service has not yet been completely translated.

Wenn sich Ihr Name geändert hat, ist der Personalausweis (wegen falscher Namensangabe) ungültig und Sie müssen einen neuen beantragen.

Ausnahme: Es liegt ein gültiger Reisepass mit dem neuen Namen vor.


  • Beleg der Namensänderung (Feststellungsbescheid oder Urteil)
  • gültiger (Kinder-)Reisepass oder Geburtsurkunde,
  • bei Kindern unter 16 Jahren die Einverständnis(-erklärung) der Erziehungsberechtigten,
  • bei nur einem Erziehungsberechtigten zusätzlich der Sorgerechtsnachweis,
  • ein biometrietaugliches Passfoto (nach der Fotomustertafel).


Related Links

Preconditions

Deutsche(r) im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz (GG)

Responsible for the content
BMI, IT4;

Für die Änderungen vom 03.02.2021: BMI, DV2

Last update or date of publication
17.12.2014