Kraftfahrzeug - Zulassung nach Kauf im NICHT EU Ausland Unfortunately this specification of service has not yet been completely translated.

Sie möchten ein Fahrzeug zulassen, das ausländische Fahrzeugpapiere aus einem Land außerhalb der EU hat? Wohnen Sie im Stadtgebiet Karlsruhe?

Bitte beachten Sie unseren neuen Verfahrensablauf:

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen per Post oder durch Einwurf zur Zulassung ein:

  • Formular: "Antrag auf Zulassung eines Kraftfahrzeugs" vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Formular: "Abgabe von Unterlagen" ausgefüllt und unterschrieben
  • Formular: SEPA-Lastschriftmandat für die Steuer vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • ausländische Papiere im Original
  • Nachweis der Betriebserlaubnis im Original (EG Übereinstimmungsbescheinigung oder COC (Certificate of Conformity) oder Gutachten nach § 21 StVZO)
  • ausländische Kennzeichen oder eine Bestätigung des Verkäufers, dass keine ausländischen Kennzeichen vorhanden sind
  • eVB-Nummer von der Versicherung
  • Rechnung (im Original) oder Kaufvertrag
  • Zollunbedenklichkeitsbescheinigung
  • Umsatzsteuererklärung oder Bescheinigung des Importeurs oder des Händlers über die Versteuerung bei Neufahrzeugen
  • Nachweis über den Tag der Erstzulassung (falls dies nicht aus den amtlichen Fahrzeugdokumenten hervorgeht, wird ein Nachweis in anderer geeigneter Form benötigt, z. B. Carfax oder eine Abfrage beim jeweiligen Department of Transportation)
  • Nachweis (im Original) über die Vorführung des Fahrzeugs bei einer Zulassungsstelle oder aktuelle Hauptuntersuchung oder aktuelle Abgasuntersuchung*
  • bei Wunschkennzeichen: Kennzeichenschilder (vorab reservieren)
  • Personalausweis oder Reisepass (Kopie) **
  • bei Nicht-EU-Bürgern: zusätzlich Aufenthaltstitelbei
  • bei Firmen: zusätzlich Gewerberegisterauszug
  • bei Vereinen: zusätzlich Vereinsregisterauszug

*die Vorführung kann dienstags bis freitags von 8 Uhr bis 12:30 Uhr im Hof der Zulassungsstelle erfolgen. Bitte melden Sie sich hierzu bei der Einlasskontrolle am Eingang des ADAC.

**Bitte beachten Sie: Sollte auf Ihrem Ausweisdokument nicht Ihre Unterschrift angebracht sein, muss zusätzlich ein anderes amtliches Dokument (Führerschein oder Reisepass) zum Abgleich Ihrer Unterschrift beigefügt werden.

Bitte senden Sie die Unterlagen per Post an
Stadt Karlsruhe
Zulassungsstelle
Steinhäuserstraße 22
76135 Karlsruhe

oder werfen Sie diese in einer geeigneten Verpackung in den Briefkasten im Hof der Zulassungsstelle (Rückseite des Gebäudes Steinhäuserstraße 22) ein.

Die Angabe Ihrer Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse verkürzt die Bearbeitungszeit bei evtl. fehlenden Unterlagen und ist daher wichtig. Auch wenn Ihnen die Abholbenachrichtigung per E-Mail zugehen kann, wird ihr Anliegen schneller abgeschlossen werden können.

Ab 02. August 2021 ist eine persönliche Antragstellung nach vorheriger Terminvereinbarung wieder möglich.
Termine erhalten Sie hierOpens in new window oder über die Behördennummer 115.

--------------------------------------------------

Die Zulassung eines Fahrzeuges, das in einem Land ausserhalb der EU erworben wurde, erfolgt bei der Zulassungsbehörde der Hauptwohnung oder des Firmensitzes.

Jedes Kraftfahrzeug, das im öffentlichen Verkehr geführt oder eingesetzt wird, muss grundsätzlich angemeldet werden.

 


Responsible for the content
No information available

Last update or date of publication
No information available