Börse: Errichtung - Erlaubnis

Für die Errichtung einer Börse benötigen Sie eine Erlaubnis der Börsenaufsichtsbehörde.


Angaben zu den beizubringenden Unterlagen finden Sie im § 4 Absatz 2 Satz 2 Börsengesetz.



Der Antrag auf Erteilung der Erlaubnis ist schriftlich bei der Börsenaufsichtsbehörde zu stellen. In Thüringen ist Börsenaufsichtsbehörde das Thüringer Finanzministerium, PSF 900461, 99107 Erfurt.



Hinweise

Pflichten des Börsenträgers ergeben sich aus § 5 Börsengesetz.

Verantwortlich für den Inhalt
Thüringer Finanzministerium

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
25.10.2017