Sie können Ihre Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer qualifizierten Beschäftigung für Fachkräfte mit Berufsausbildung vor Ablauf ihrer Befristung verlängern, wenn Sie die Beschäftigung in Deutschland als Fachkraft fortsetzen wollen

Verantwortlich für den Inhalt
Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
03.06.2020