Elektronischer Identitätsnachweis PIN ändern

Hie erhalten Sie Informationen zur Änderungen der PIN Ihres elektronischen Identitätsnachweises.

Der / die Bürger/in kann die PIN zur Nutzung des elektronischen Identitätsnachweises neu setzen:

  • beliebig oft zu Hause
  • wenn PIN vergessen oder durch 3-malige Falscheingabe blockiert, dann in der Personalausweisbehörde

Personalausweis

Voraussetzungen

  • Deutsche(r) im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz (GG)
  • Gemeldet in der Kommune mit Hauptwohnsitz

Hinweise

  • Der PIN-Rücksetz- und Aktivierungsdienst wurde als Beta-Version bereitgestellt. Die Entwicklung des neuen Dienstes ist noch nicht ganz abgeschlossen. Dennoch kann dieser schon jetzt genutzt werden.
  • In der aktuellen Beta-Phase kann es noch zu Fehlern kommen. Die persönlichen Daten sind aber immer sicher.
  • Bundesministerium des Innern und für Heimat - Der PIN-Rücksetz- und Aktivierungsdienst kann getestet werden

Weiterführende Links

  • § 27 Abs 2 Personalausweisgesetz (PAuswG)

Verantwortlich für den Inhalt
MdI

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
13.04.2021