Das Gymnasium ist eine Schulform des allgemein bildenden Schulwesens. Es umfasst grundsätzlich die Schuljahrgänge 5 bis 13, kann aber auch ohne die Schuljahrgänge 11 bis 13 (Sekundarbereich II gymnasiale Oberstufe) geführt werden.  

Verantwortlich für den Inhalt
Niedersächsiches Kultusministerium

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
13.04.2021