Approbation als Apothekerin/Apotheker beantragen

Wer den Beruf als Apothekerin/Apotheker in Deutschland ausüben möchte, bedarf einer gesonderten Berufsberechtigung: der Approbation oder der Berufserlaubnis.

Die Approbation stellt die umfassendere Berufszulassung dar.

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Voraussetzungen

  • Die Approbation ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft, die sich auf
    • den erfolgreichen Studienabschluss in Deutschland oder einen gleichwertigen Ausbildungsabschluss im Ausland
      sowie
    • die persönliche und gesundheitliche Eignung für die Ausübung des Berufes beziehen.

Hinweise

Wer im Ausland den Beruf einer Apothekerin/eines Apothekers ausüben möchte, wird in der Regel ein "Certificate of good standing" (künftig: Certificate of Current Professional Status) benötigen. Diese Bescheinigung wird ebenfalls durch die zuständige Stelle ausgestellt, sofern der Beruf zuletzt in Niedersachsen ausgeübt wurde.

Weiterführende Links

  • Bundes-Apothekerordnung (BApO)
  • Approbationsordnung für Apotheker (AAppO)

Verantwortlich für den Inhalt
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und Apothekerkammer

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
22.02.2022