Berufsschule Aufnahme

- Wenn Sie einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben, sind Sie für die Dauer der Berufsausbildung berufsschulpflichtig.

- Die oder der Auszubildende oder der Ausbildungsbetrieb führt die Anmeldung bei der für den Ausbildungsberuf zuständigen Berufsschule durch. Für einige Ausbildungsberufe wird der Berufsschulunterricht in länderübergreifenden Fachklassen außerhalb des Landes Niedersachsen erteilt.

- Ausbildungsvertrag

- Die zuständige Berufsbildende Schule stellt die entsprechenden Antragsformulare zur Verfügung.

Voraussetzungen

- Abschluss eines Ausbildungsvertrages

Weiterführende Links

  • § 2 Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • § 67 Abs. 2 Niedersächsisches Schulgesetz (NSchG)

- Der oder die Auszubildende oder der Ausbildungsbetrieb führt die Anmeldung an der Berufsbildenden Schule durch.

Verantwortlich für den Inhalt
Niedersächsisches Kultusministerium

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
29.03.2021