Anmeldung bei der Tierärztekammer

Für alle in Niedersachsen den Beruf ausübenden Tierärztinnen und Tierärzte besteht eine Pflichtmitgliedschaft bei der zuständigen Stelle.
Gleiches gilt für nicht berufstätige Tierärztinnen und Tierärzte, sofern sie ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben. Diese haben sich gemäß der Meldeordnung bei der zuständigen Stelle anzumelden und bestimmte Angaben zu machen bzw. Unterlagen vorzulegen.

  • Berechtigungsnachweise

Weiterführende Links

  • § 4 Kammergesetz für die Heilberufe (HKG)
  • § 2 Meldeordnung der Tierärztekammer Niedersachsen

Verantwortlich für den Inhalt
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
12.07.2021