Bildungswesen in einem anderen Mitgliedstaat, einschließlich der frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung, der Primar- und Sekundarschulbildung, der Hochschulbildung und der Erwachsenenbildung

Das EU-Bildungsnetzwerk Eurydice stellt nationale Informationen über Rechte und Pflichten im Bildungsbereich in jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union und elf weiteren Staaten Europas zur Verfügung. Der Überblick umfasst alle Bildungsbereiche, von frühkindlicher bis Erwachsenenbildung und ist in englischer Sprache verfügbar. Genauer werden folgende Bereiche abgedeckt:

  • Politischer, Sozialer und wirtschaftlicher Hintergrund und Trends
  • Aufbau und Steuerung
  • Bildungsfinanzierung
  • Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung
  • Primarbildung
  • Sekundarbildung und Postsekundärer, nicht-tertiärer Bereich
  • Hochschulbildung
  • Allgemeine und berufliche Erwachsenenbildung
  • Lehrkräfte und sonstiges Bildungspersonal
  • Leitungs- und sonstiges Bildungspersonal
  • Qualitätssicherung
  • Pädagogische Förderung und Beratung
  • Mobilität und Internationalisierung
  • Laufende Reformen und Politikentwicklung

Die Informationen zu den einzelnen Bildungssystemen werden jährlich von den nationalen Stellen überprüft und aktualisiert. 

Eurydice Education Audiovisual & Culture Executive Agency (EACEA)

Das EU-Bildungsnetzwerk Eurydice stellt nationale Informationen über Rechte und Pflichten im Bildungsbereich in jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union und elf weiteren Staaten Europas zur Verfügung.

Eurydice: Education Audiovisual & Culture Executive (EACEA)

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
31.08.2020