Antrag steuerliche Beauftragte

Die Erfüllung der steuerlichen Pflichten Ihres Unternehmens kann von steuerlichen Beauftragten übernommen werden. Der Antrag zur Bestellung von steuerlichen Beauftragten ist bei dem für Sie zuständigen Hauptzollamt zu stellen.

Steuerliche Beauftragte vertreten Unternehmen bei der Erfüllung ihrer steuerlichen Pflichten, zum Beispiel für verbrauchssteuerpflichtige Waren in einem Steuerlager. Sie geben beispielsweise für Ihr Unternehmen die Steueranmeldung ab oder sind die Ansprechpersonen des Unternehmens für das Hauptzollamt.
Steuerliche Beauftragte müssen Ihrem Unternehmen angehören, geeignet sein und der Bestellung zu steuerlichen Beauftragten zustimmen.
Wenn Sie sich durch steuerliche Beauftragte vertreten lassen wollen, können Sie Ihrem Unternehmen angehörige Personen als steuerliche Beauftragte bestellen. Das für Sie zuständige Hauptzollamt muss dieser Bestellung zustimmen. 
Die Beantragung von "Steuerlichen Beauftragen" nach dem Luftverkehrssteuergesetz erfolgt in einem anderweitigen Antragsverfahren.
 



Sie müssen keine zusätzlichen Unterlagen einreichen.

  • Formulare: ja
  • Onlineverfahren möglich: nein 
  • Schriftform erforderlich: nein
  • Persönliches Erscheinen nötig: nein

Weiterführende Links

  • Formular 3700 (Bestellung eines Beauftragten/Betriebsleiters)
Generalzolldirektion (GZD), Dienststellensuche Zoll

Generalzolldirektion (GZD), Zentrale Auskunftsstelle Zoll




Voraussetzungen

  • Die zu bestellende Person gehört Ihrem Unternehmen an.
  • Die zu bestellende Person muss aufgrund ihrer betrieblichen Stellung und Kenntnisse zur Erfüllung steuerlicher Pflichten fähig sein (Eignung).
  • Die zu bestellende Person muss ihr Einverständnis zur Bestellung erklären.

Hinweise

Die zu bestellende Person muss sich gegebenenfalls gegenüber dem zuständigen Hauptzollamt ausweisen.

Weiterführende Links

  • § 214 Abgabenordnung (AO)

Weiterführende Links

  • Internetseite der Zollverwaltung

Sie benötigen eine Zustimmung des zuständigen Hauptzollamts, wenn Sie steuerliche Beauftragte bestellen wollen. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Internetseite der Zollverwaltung und laden Sie das Formular 3700 (Bestellung eines Beauftragten/Betriebsleiters) herunter. 
  • Füllen Sie das Formular aus, unterschreiben Sie und die zu bestellende Person und senden Sie es postalisch an Ihr zuständiges Hauptzollamt.
  • Das Hauptzollamt prüft Ihren Antrag und sendet Ihnen die Entscheidung per Post zu.
  • Bei Zustimmung können Sie die Person als steuerliche Beauftragte beziehungsweise steuerlichen Beauftragen einsetzen.

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
23.11.2021