Entsorgung von Energiesparlampen und LEDs

Energiesparlampen und LEDs dürfen für eine umwelt- und ressourcenschonende Verwertung nur an zugelassenen Sammel- und Rücknahmestellen abgegeben werden.
Energiesparlampen und LEDs dürfen nicht über die Hausmülltonne entsorgt werden.
Die meisten Lampen/Leuchtmittel (Leuchtstofflampen kompakt und stabförmig, Energiesparlampen, Gasentladungslampen und LED-Lampen) enthalten Schadstoffe und Ressourcen. Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, sie an einer zugelassenen Sammelstelle abzugeben. Dadurch werden sie einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt. Lampen/Leuchtmittel dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.

Rückgabemöglichkeiten und Sammelstellen
Vertreiber von Lampen/Leuchtmitteln müssen Hinweise auf nahegelegene Sammelstellen geben.
Sie können Sie kostenlos auf allen Recyclinghöfen der Stadtreinigung Hamburg abgeben. Zudem bei der mobilen Schadstoffsammlung.
Eine Liste weiterer zugelassener Sammelstellen und weitere Fachinformationen finden Sie bei www.lightcycle.de. Auch an diesen Rücknahmestellen werden Lampen/Leuchtmittel kostenlos angenommen. Geben Sie hier einfach Ihre Postleitzahl an.
Es sind keine Unterlagen erforderlich.

Voraussetzungen

Leicht entnehmbare Lampen aus Elektro-Altgeräten, führen Sie bitte ebenfalls der getrennten Sammlung zu.
Glühbirnen und Halogenlampen dürfen in den Hausmüll gegeben werden.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, um welchen Lampentyp es sich handelt, geben Sie sie bitte an einer geeigneten Sammelstelle ab.

Hinweise

Bitte übergeben Sie Ihre Lampen / Leuchtmittel ausschließlich den autorisierten Mitarbeitenden auf den Recyclinghöfen, der mobilen Problemstoffsammlung oder führen Sie sie vorsichtig den Sammelboxen im Handel zu.
Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG)
https://www.gesetze-im-internet.de/elektrog_2015/

Weiterführende Links

  • Lampen und Leuchtmittel - Entsorgung und Recycling
  • Rücknahmemöglichkeiten Energiesparlampen
  • Kontakt Siedlungsabfälle
  • Recyclinghöfe - mobile Problemstoffsammlung (Stadtreinigung Hamburg)

Bei Fragen zum Verfahrensablauf wenden Sie sich bitte an die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft oder die Stadtreinigung Hamburg.

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
01.01.2020