Grundstücksmarkt, schriftliche Auskunft

Die schriftliche Auskunft erfolgt als PDF oder analog über folgende Daten des Immobilienmarktes:
  • genäherte Verkehrswerte von unbebauten und bebauten Grundstücken
  • Bodenrichtwerte
  • sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten
Die schriftliche Auskunft erfolgt als PDF oder analog über folgende Daten des Immobilienmarktes:
genäherte Verkehrswerte von unbebauten und bebauten Grundstücken
Bodenrichtwerte
sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten
keine

Voraussetzungen

keine

Hinweise

Auskünfte im Internet:
  • die kostenpflichtige Immobilienwertdatenauskunft IDA.HH (siehe Link)
  • die kostenlose interaktive Bodenrichtwertkarte BORIS.HH (siehe Link)
Auskünfte per Telefon wurden zum 31.12.2020 eingestellt.
§ 196 Abs.3 Baugesetzbuch (BauGB)

Weiterführende Links

  • Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Hamburg
  • BORIS.HH - interaktive Bodenrichtwertkarte Hamburg
  • Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und den Gutachterausschuss Hamburg (GebOVerm)
  • IDA.HH - Immobilienwertdatenauskunft Hamburg online
Formloser Antrag per E-Mail an gutachterausschuss@gv.hamburg.de oder per Post mit folgenden  Angaben:
  • Straße,
  • Hausnummer
  • Nutzungsart
  • Grundstücksgröße
  • Wohn-/Nutzfläche
  • Baujahr
  • Mieteinnahmen

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
Keine Angabe