Polizei - Abgeschleppte Fahrzeuge - Falschparker

In Hamburg gibt es für abgeschleppte falsch geparkte Fahrzeuge die Zentrale Verwahrstelle.
In Einzelfällen werden Fahrzeuge aber auch an geeignete Orte in unmittelbarer Nähe umgesetzt.
Bei Fragen können Sie sich auch an das für den Abstellort Ihres Fahrzeugs zuständige Polizeikommissariat wenden. Für die Ermittlung des zuständigen Polizeikommissariats benutzen Sie bitte die Suchefunktion des Behördenfinder.
 
Amtlicher Lichtbildausweis mit aktueller Meldeadresse insbesondere Personalausweis bzw. ein entsprechendes ausländisches Personalpapier oder einen Reisepass ggf. in Verbindung mit einer amtlichen Meldebescheinigung. Fahrzeugbrief oder Fahrzeugschein. Bargeld oder EC-Karte

Hinweise

Die Fahrzeugverwahrstelle ist täglich (auch an Feiertagen) von 0-24 Uhr geöffnet. Bei Fragen können Sie sich auch an das für den Abstellort Ihres Fahrzeuges zuständige Polizeikommissariat wenden. Siehe Link - Mein zuständiges Polizeikommissariat - Für von der Polizei sichergestellte (nicht falsch geparkte!) Fahrzeuge wenden Sie sich bitte in der Zeit von  Mo.-Mi. 09:00-12:00 Uhr und 13.00 - 15:00 Uhr, Do. nur nach vorheriger Vereinbarung und Fr. 09:00 -13:00 Uhr an die Verwahrstelle in der Halskestraße 24-26 unter den Rufnummern 428 6 694-11/12

Weiterführende Links

  • Polizei - Mein zuständiges Polizeikommissariat
  • Polizei Hamburg im Internet
  • Zentrale Fahrzeugverwahrstelle für abgeschleppte Fahrzeuge

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
Keine Angabe