Wohnsitz Anmeldung für Binnenschiffer und Seeleute

Wenn Sie auf ein Binnenschiff ziehen, das für ein Schiffsregister im Inland eingetragen ist, müssen Sie sich anmelden.

Ziehen Sie auf ein Binnenschiff, das für ein Schiffsregister im Inland eingetragen ist, müssen Sie sich anmelden.

Fahren Sie auf einem Seeschiff, das berechtigt ist, die Bundesflagge zu führen, meldet Sie der Reeder an. Hierzu haben Sie dem Reeder die dafür notwendigen Angaben zu machen.

Die Meldepflicht besteht in beiden Fällen nicht, soweit Sie in Deutschland für eine Wohnung gemeldet sind.

Bestätigung des Wohnungsgebers

Manche Meldebehörden bieten entsprechende Dokumente im Internet an.

Voraussetzungen

Das Binnenschiff muss für ein Schiffsregister im Inland eingetragen sein.

Das Seeschiff muss berechtigt sein, die Bundesflagge zu führen.

Hinweise

Bei Binnenschiffen gelten die Vorschriften über die allgemeine Meldepflicht.

Weiterführende Links

  • § 24 Absatz 1 Bundesmeldegesetz (BMG)
  • § 28 Bundesmeldegesetz (BMG)

Verantwortlich für den Inhalt
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
17.12.2020