Wohnsitz ummelden (Alleinige, Haupt- oder Nebenwohnung) / Bremerhaven

Die Ummeldung muss innerhalb von zwei Wochen nach Bezug der (neuen) Wohnung bei den Bürgerbüros erfolgen. Ein volljähriges Familienmitglied kann die gesamte Familie ummelden.

Die Ummeldung kann per Post erfolgen. Dann ist eine Kopie des Ausweises erforderlich.

Die Ummeldung übers Internet ist nicht möglich

Ab dem 01.01.2017 muss für einen Nebenwohnsitz in Bremerhaven eine Zweitwohnungssteuer bezahlt werden.

  • Identitätsnachweis,

    z.B.: Personalausweis oder (Kinder-) Reisepass

  • Formular: Anmeldung bei einer Meldebehörde,

    Erhältlich in der Meldebehörde oder zum Download unter "Formulare".

  • Formular: Wohnungsgeberbestätigung,

    Erhältlich in der Meldebehörde oder zum Download unter "Formulare".

Hinweise

  • Ab dem vollendeten 16.Lebensjahr ist keine Unterschrift der Erziehungsberechtigten nötig
  • Fahrzeugpapiere müssen auch geändert werden
  • Führerscheine werden nicht geändert.

 

  • Neues Melderecht ab 01.11.2015

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
Keine Angabe