Stockangelschein beantragen / Bremerhaven

Zum Angeln

  • in der Weser innerhalb der bremischen Landesgrenze
  • in der Kleinen Weser
  • in der Lesum flußaufwärts bis zur Burger Straßenbrücke
  • in dem tideabhängigem Teil der Geeste 

wird der "Stockangelschein" benötigt.

Naturschutz- und Fischschongebiete sind hiervon ausgenommen.

Der Stockangelschein wird von den zuständigen Behörden des jeweiligen Hauptwohnsitzes bei persönlicher Vorsprache ausgestellt.

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Passfoto

Voraussetzungen

  • Hauptwohnsitz in Bremerhaven
  • Mindestalter 18 Jahre oder Fischereiprüfung nach § 35 Abs. 1 BremFiG
  • höchstens 2 Stockangeln

Hinweise

Weitere Informationen unter Tel.: (0471) 590-3730 der per E-Mail: ordnung@magistrat.bremerhaven.de. 

  • Bremisches Fischereigesetz (BremFiG)
  • Informationen des Landesfischereiverbandes Bremen

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
Keine Angabe