• Zwei Personen die die Ehe miteinander eingehen wollen, werden im Rahmen der standesamtlichen Eheschließung/Trauung, durch einen/e Standesbeamt*in miteinander verheiratet.
  • Die Trauung erfolgt an einem dafür, durch die zuständige Behörde gewidmeten (vorgeschrieben) Ort.

Verantwortlich für den Inhalt
Senator für Inneres, Referat 23 Personenstandrecht, des Landes Bremen
Ministerium des Innern und f ü r Kommunales des Landes Brandenburg

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
13.10.2020