In Brandenburg wird bei Mitgliedern der öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften von der ermittelten Einkommen- bzw. Lohnsteuer 9% (bei pauschaler Lohnsteuer 5 %) als Kirchensteuer erhoben und einbehalten.

Verantwortlich für den Inhalt
Ministerium der Finanzen und für Europa

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
13.10.2020