Einleiten von Abwasser in öffentliche Abwasseranlagen Genehmigung

Informationen zum Anschluß Ihres Hauses an das öffentliche Abwassernetz

Für den Betrieb einer Abwasseranlage benötigen Sie je nach Größe und Art der Anlage unter Umständen - zusätzlich zur wasserrechtlichen Einleitungserlaubnis oder Indirekteinleitergenehmigung in die öffentliche Kanalisation - eine wasserrechtliche Anlagengenehmigung. Beide Zulassungen sollten gleichzeitig beantragt werden.

Weiterführende Links

  • § 58 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Verantwortlich für den Inhalt
Keine Angabe

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
Keine Angabe