Um die geschützte Berufsbezeichnung "Beratender Ingenieur" oder "Beratende Ingenieurin" führen zu dürfen, muss eine entsprechende Eintragung bei der Ingenieurkammer erfolgt sein. Sofern Sie die dafür geltenden Voraussetzungen erfüllen, können Sie die Eintragung beantragen.

Verantwortlich für den Inhalt
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
02.04.2020