Der Inhaber einer Waffenherstellungserlaubnis bzw. Waffenhandelserlaubnis hat die Aufnahme und Einstellung des Betriebs sowie die Eröffnung und Schließung einer Zweigniederlassung innerhalb von zwei Wochen der zuständigen Behörde anzuzeigen (§ 21 Abs. 6 WaffG).

Verantwortlich für den Inhalt
Ministerium des Innern für Kommunales

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
07.01.2020