Sie verlegen den Sitz Ihres Betriebes an einen neuen Standort in der zuständigen Gemeinde? Oder bieten Sie künftig zusätzliche andere Waren oder Leistungen an, die für das derzeit angemeldete Gewerbe unüblich sind? In diesen und weiteren Fällen müssen Sie Ihr Gewerbe ummelden. 
 

Online-Dienste

Verantwortlich für den Inhalt
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
30.11.2021