Verkäufe im Fernabsatz und außerhalb von Geschäftsräumen: Informationen, die Verbrauchern vorab zu erteilen sind, schriftliche Vertragsbestätigung, Rücktritt von einem Vertrag, Lieferung der Waren, sonstige spezifische Verpflichtungen

Informationen zu Rechten & Pflichten in #Verbraucherschutz

Informationen zu Rechten & Pflichten

Verkäufe im Fernabsatz und außerhalb von Geschäftsräumen: Informationen, die Verbrauchern vorab zu erteilen sind, schriftliche Vertragsbestätigung, Rücktritt von einem Vertrag, Lieferung der Waren, sonstige spezifische Verpflichtungen

Verbraucherverträge und Garantien

Beim Abschluss von Verträgen mit Verbrauchern müssen Sie die auf europäischer und nationaler Ebene geltenden Anforderungen in Bezug auf Fairness und Transparenz beachten und sicherstellen, dass Ihre Verträge keine missbräuchlichen Klauseln enthalten. So können sie gewährleisten, dass Ihr Unternehmen "verbraucherrechtsgerecht" ist.

VerbraucherverträgeÖffnet in neuem Fenster

Informieren Sie sich über Ihre Verantwortlichkeiten im Rahmen von Verbraucherverträgen und Ihre Pflichten gegenüber Ihren Kunden, z. B. die 14-tägige Bedenkzeit beim Online-Verkauf, beim Verkauf außerhalb von Geschäftsräumen oder im Fernabsatz. Erfahren Sie Einzelheiten zur gesetzlichen Garantie und Gewährleistung in den einzelnen EU-Ländern.

Garantien für VerbraucherÖffnet in neuem Fenster

In einigen Fällen können Sie für von Ihnen verkaufte fehlerhafte Produkte haftbar gemacht werden. Informieren Sie sich über Ihre Meldepflicht bei mutmaßlich fehlerhaften Produkten in Ihrem Sortiment. Sie können auch in der RAPEX-Datenbank nach unsicheren Produkten suchen.

Fehlerhafte ProdukteÖffnet in neuem Fenster

Weiterführende Informationen

Das Your Europe Portal liefert umfassende Informationen für Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen.

Your Europe PortalÖffnet in neuem Fenster

Verantwortlich für den Inhalt
Your Europe Portal (Europäische Kommission)

Letzte Aktualisierung bzw. Veröffentlichungsdatum
27.05.2020