Logistik

# Fahrerlaubnis und Sachkenntnisse

Vom LKW-Fahrer bis zur Gefahrgutbeauftragten: eine Tätigkeit im Güterverkehr ist anspruchsvoll und herausfordernd. Bestimmte Qualifikationen und Sachkenntnisse bilden die Voraussetzung dafür, dass die Logistikbranche sicher und professionell arbeitet. Hier finden Sie Antworten auf Fragen zu Fahrerlaubnis, Sachkenntnissen und anderen Nachweisen.

Häufige Leistungen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

    Fachliche Eignung für den Straßenpersonenverkehr

    Mehr Fachliche Eignung für den Straßenpersonenverkehr

    Ausnahmegenehmigungen für den Verkehr

    Mehr Ausnahmegenehmigungen für den Verkehr

    Ausnahmegenehmigung vom Lkw-Fahrverbot in der Ferienreisezeit

    Mehr Ausnahmegenehmigung vom Lkw-Fahrverbot in der Ferienreisezeit

    Ausnahme vom Sonntagsfahrverbot Genehmigung

    Mehr Ausnahme vom Sonntagsfahrverbot Genehmigung

    Lehrkräfte in den Bereichen des Gefahrguttransports

    Mehr Lehrkräfte in den Bereichen des Gefahrguttransports

    Ausbildung von am Gefahrguttransport beteiligten Personen

    Mehr Ausbildung von am Gefahrguttransport beteiligten Personen

    Berufszugangsvoraussetzungen nach § 13 Abs. 1 PBefG

    Mehr Berufszugangsvoraussetzungen nach § 13 Abs. 1 PBefG

    leitende Tätigkeiten im Straßenpersonenverkehr

    Mehr leitende Tätigkeiten im Straßenpersonenverkehr

    Grundlehrgänge für Berufskraftfahrer

    Mehr Grundlehrgänge für Berufskraftfahrer

    Prüfungen von am Gefahrguttransport beteiligten Personen

    Mehr Prüfungen von am Gefahrguttransport beteiligten Personen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Hilfe und Problemlösungen

Diese Hilfs- & Problemlösungsdienste unterstützen Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte und Wahrnehmung Ihrer Pflichten im europäischen Binnenmarkt.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

  1. 01. Einheitliche Ansprechpartner

    Das europaweite Netzwerk einheitlicher Ansprechpartner informiert Sie über rechtliche Anforderungen und hilft bei Abwicklung von Verfahren.

    Mehrzu: 01. Einheitliche Ansprechpartner
  2. 04. Nationale Beratungszentren für Berufsqualifikationen

    Das Beratungszentrum informiert Bürgerinnen und Bürger aus der EU, dem EWR und der Schweiz über die Anerkennung von Berufsqualifikationen in Deutschland.

    Mehrzu: 04. Nationale Beratungszentren für Berufsqualifikationen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.