Gründung

# Anmeldepflichten

Vom Fischfang über den Schießstand bis zum Zahnarzt – bestimmte Gewerbe müssen angemeldet werden. Sie wollen eine Tätigkeit anmelden oder suchen nach Informationen? Hier sind Sie richtig.

Häufige Leistungen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

    Patentanwaltsgesellschaft; Beantragung der Zulassung

    Die Tätigkeit als Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung bedarf einer Zulassung nach §§ 52c ff. Patentanwaltsordnung (PAO).
    Mehr Patentanwaltsgesellschaft; Beantragung der Zulassung

    Rechtsanwaltsgesellschaft; Beantragung der Zulassung

    Die Tätigkeit als Rechtsanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung bedarf einer Zulassung nach §§ 59c ff. Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Eine Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft ist grundsätzlich zulassungsfähig. Die §§ 59c ff. BRAO finden entsprechende Anwendung.

    Mehr Rechtsanwaltsgesellschaft; Beantragung der Zulassung

    Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit

    Mehr Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit

    Bewachungsgewerbe - Erlaubnis beantragen

    Wer gewerbsmäßig Leben oder Eigentum fremder Personen bewachen will, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde.

    Mehr Bewachungsgewerbe - Erlaubnis beantragen

    Ausübungsberechtigung für zulassungspflichtige Handwerke

    Mehr Ausübungsberechtigung für zulassungspflichtige Handwerke

    Erteilung einer Erlaubnis für die gewerbsmäßige Tätigkeit als Immobiliardarlehensvermittler

    Sie benötigen eine Erlaubnis für die Tätigkeit als Immobiliardarlehensvermittler, wenn Sie gewerbsmäßig

    • den Abschluss von Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen vermitteln oder
    • Dritte zu solchen Verträgen beraten wollen. 
    Mehr Erteilung einer Erlaubnis für die gewerbsmäßige Tätigkeit als Immobiliardarlehensvermittler

    Betrieb einer Krankenhausapotheke

    Mehr Betrieb einer Krankenhausapotheke

    Erlaubnis als gewerbsmäßiger Honorar-Finanzanlagenberater

    Mehr Erlaubnis als gewerbsmäßiger Honorar-Finanzanlagenberater

    Berufszugangsvoraussetzungen nach § 3 GüKG und GBZugV

    Mehr Berufszugangsvoraussetzungen nach § 3 GüKG und GBZugV

    Gewerbe abmelden

    Möchten Sie Ihr Gewerbe einstellen, an einen Ort verlegen, der in den Zuständigkeitsbereich einer anderen als der bisher zuständigen Gemeinde fällt, oder möchten Sie die Rechtsform Ihres Gewerbes ändern? Dann müssen Sie Ihren Betrieb abmelden. Näheres erfahren Sie hier.

    Mehr Gewerbe abmelden

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Hilfe und Problemlösungen

Diese Hilfs- & Problemlösungsdienste unterstützen Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte und Wahrnehmung Ihrer Pflichten im europäischen Binnenmarkt.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

  1. 01. Einheitliche Ansprechpartner

    Das europaweite Netzwerk einheitlicher Ansprechpartner informiert Sie über rechtliche Anforderungen und hilft bei Abwicklung von Verfahren.

    Mehrzu: 01. Einheitliche Ansprechpartner

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.