Steuern

# Sonstige Steuern

Neben den bekanntesten Steuern wie Einkommensteuer, Grundsteuer und Erbschaftsteuer gibt es noch weitere Steuern für besondere Bereiche, etwa die Hundesteuer oder die Gewerbesteuer.

Informationen zu Rechten & Pflichten

Häufige Leistungen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

    Feuerschutzsteueranmeldung einreichen

    Wenn Sie als Versicherer Entgelte für Feuerversicherungen erhalten, müssen Sie die Feuerschutzsteuer selbst errechnen und eine Feuerschutzsteueranmeldung einreichen.

    Mehr Feuerschutzsteueranmeldung einreichen

    Vergnügungsteuer Festsetzung

    Mehr Vergnügungsteuer Festsetzung

    Vergnügungsteuer

    Mehr Vergnügungsteuer

    Kirchenaustritt

    Mehr Kirchenaustritt

    Hundesteuer Befreiung

    Mehr Hundesteuer Befreiung

    Hundesteuer Festsetzung

    Mehr Hundesteuer Festsetzung

    Bettensteuer

    Mehr Bettensteuer

    Besteuerung von Lotterien, Ausspielungen und Sportwetten Festsetzung

    Mehr Besteuerung von Lotterien, Ausspielungen und Sportwetten Festsetzung

    Kirchenaustritt erklären

    Sie wollen aus der evangelischen oder katholischen Kirche austreten.

    Mehr Kirchenaustritt erklären

    Spielautomatensteuer

    Die Spielautomatensteuer ist eine Vergnügungsteuer, die von den Gemeinden in eigener Zuständigkeit auf der Grundlage einer entsprechenden Satzung erhoben werden kann. Sie ist als Aufwandsteuer anzusehen. Besteuert wird der Aufwand des Spielers für sein Spielvergnügen. Steuerschuldner ist der Halter von Spielapparaten. Das ist entweder der Eigentümer oder derjenige, dem der Apparat vom Eigentümer zur Nutzung überlassen wird. Der Steuerschuldner ist verpflichtet, die Steuer selbst zu errechnen.

    Die Festlegung der Steuersätze ist ausschließlich den Gemeinden überlassen. Die Bemessung der Steuer richtet sich bei Apparaten mit Gewinnmöglichkeit in der Regel nach dem Einspielergebnis der Apparate. Bei Spielautomaten ohne Gewinnmöglichkeit kann der Stückzahlmaßstab zu Grunde gelegt werden, wenn die Apparate nicht über manipulationssichere Zählwerke verfügen.

    Mehr Spielautomatensteuer

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Hilfe und Problemlösungen

Diese Hilfs- & Problemlösungsdienste unterstützen Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte und Wahrnehmung Ihrer Pflichten im europäischen Binnenmarkt.

Es sind leider keine Einträge verfügbar